04/06/2017

Schrötter holt Platz elf im Italien-Grand-Prix

Dynavolt Intact GP-Fahrer Marcel Schrötter überquerte die Ziellinie des Mugello-Circuits an 11. Position, während Sandro Cortese ein frustrierendes Wochenende in Italien als 19ter beendete.

Mit dem bloßen Auge war der minimale Abstand kaum zu erkennen, mit dem Marcel Schrötter ein Top-Ten-Ergebnis beim sechsten Saisonrennen verpasste. Per Foto-Finish wurden die drei Tausendstel, die er hinter Brad Binder an elfter Position über die Ziellinie raste, erst ersichtlich. Nach einem starken Kampf in seiner Verfolgergruppe, die nicht weit weg hinter der Spitze unterwegs war, kann der 24-Jährige fünf Punkte mit nach Hause nehmen. Ein schwieriges Wochenende in Mugello endete somit zumindest auf einer Seite der Dynavolt Intact GP-Garage versöhnlich.

Vor tausenden italienischen Fans, die bereits am frühen Morgen von den Zuschauerrängen aus beim Warm-Up mitfieberten, schien Sandro Cortese endlich die Probleme der vergangenen Tage im Griff zu haben. Mit nur einer halben Sekunde Rückstand stürmte der 27-Jährige auf den sechsten Platz. Im Rennen allerdings musste er, nachdem er sich zunächst von Startplatz 17 in die Punkteränge vorgearbeitet hatte, mit massivem Chattering am Vorderrad wieder zurückstecken und sich an Bord seiner Suter chancenlos bis Position 19 fallen lassen.

Aufgeben gibt es allerdings nicht für den Halbitaliener, für den eines seiner Lieblingsrennen im GP-Kalender leider härter ausfiel als gedacht. In Barcelona nächste Woche wird die Moto2-Mannschaft erneut angreifen. Vom 09. bis 11. Juni findet dann bereits der siebte Lauf des Jahres, der Große Preis von Katalonien statt.

Rennen:
1. Mattia PASINI / ITA / KALEX
2. Thomas LUTHI / SWI / KALEX
3. Alex MARQUEZ / SPA / KALEX
:
11. Marcel SCHRÖTTER / GER/ SUTER
19. Sandro CORTESE / GER / SUTER

WUP:
1. Alex MARQUEZ / SPA / KALEX - 1'52.115
2. Takaaki NAKAGAMI / JPN / KALEX - 1'52.160 (+0.045)
3. Franco MORBIDELLI / ITA / KALEX - 1'52.282 (+0.167)
:
6. Sandro CORTESE / GER / SUTER - 1'52.698 (+0.583)
12. Marcel SCHRÖTTER / GER/ SUTER - 1'53.240 (+1.125)

World Standing:
1. MORBIDELLI Franco / ITA / 113
2. LUTHI Thomas / SWI / 100
3. MARQUEZ Alex / SPA / 78
4. OLIVEIRA Miguel / POR / 70
5. BAGNAIA Francesco / ITA / 53
6. PASINI Mattia / ITA / 49
7. AEGERTER Dominique / SWI / 46
8. NAKAGAMI Takaaki / JPN / 41
9. MARINI Luca / ITA / 41
10. CORSI Simone / ITA / 35
11. VIERGE Xavi / SPA / 32
12. SCHROTTER Marcel / GER / 32
13. BALDASSARRI Lorenzo / ITA / 26
14. SYAHRIN Hafizh / MAL / 23
15. QUARTARARO Fabio / FRA / 13
16. HERNANDEZ Yonny / COL / 13
17. BINDER Brad / RSA / 13
18. NAVARRO Jorge / SPA / 3
19. PONS Axel / SPA / 13
20. CORTESE Sandro / GER / 10

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise