08/08/2017

Erstes Podium für Matze im Rookies Cup

Dynavolt Intact GP-Juniorpilot Matthias Meggle marschiert in großen Schritten weiter voran. Am Wochenende des Tschechien Grand Prix erkämpfte er sich einen sagenhaften zweiten Platz und damit sein erstes Red Bull MotoGP Rookies Cup-Podium!

"Matze" fuhr am Samstag im heißen Brünn ein fantastisches Rennen, nicht nur, weil er nur 0,07 Sekunden hinter Can Öncü, dem Führenden des Red Bull MotoGP Rookies Cups, Zweiter wurde, sondern auch wegen seiner cleveren Strategie innerhalb der großen 8-Fahrer starken Spitzengruppe. Zuerst beobachtete er alles, wartete den richtigen Moment ab und attackierte schließlich.

Auch am Sonntag im zweiten Rennen behielt er die Nerven und zeigte erneut, dass er an Selbstbewusstsein gewonnen hat. In den ersten Runden hielt er sich an fünfter, sechster Position. Danach fiel er im strömenden Regen ein wenig zurück, bis er sich in den tückischen Bedingungen sicherer fühlte und zu einem neuen Angriff startete. Schließlich gelang es ihm, nur drei Sekunden hinter dem Sieger Deniz Öncü als Vierter ins Ziel zu fahren.

Bereits dieses Wochenende kann der nunmehr 17-Jährige, am 29. Juli hatte er Geburtstag, in Spielberg / Österreich versuchen, seinen derzeit fünften Gesamtrang weiter zu verbessern.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise