08/06/2017

Barcelona-Challenge angenommen

Ohne Pause reiste die Dynavolt Intact GP-Crew von Mugello nach Barcelona weiter, wo diese Woche bereits das siebte Rennen des Jahres stattfindet. Nachdem Marcel Schrötter und Sandro Cortese in Italien mit Problemen kämpften, wollen sie beim Catalunya-Grand-Prix wieder zu den Top-10-Fahrern gehören.

Der Circuit de Barcelona-Catalunya ist an diesem Wochenende Schauplatz des Grand Prix von Katalonien. Nach den zwei schwierigen Rennen in Frankreich und in Italien, wird wahrscheinlich auch Barcelona viel Arbeit für Marcel Schrötter und Sandro Cortese bedeuten. Doch das Intact GP-Duo ist umso mehr motiviert, endlich dorthin zurückzukehren, wo sie hingehören - zu den schnellsten der Top-Ten.

4,7 Kilometer mit sieben Links- und neun Rechtskurven und einer ultraschnellen Geraden von 1047 Metern Länge warten auf die Intact GP-Suter-Fahrer. Seit dem tragischen Unglück von Moto2-Kollege Luis Salom im vergangenen Jahr wurde der Kurs vor den Toren Barcelonas im letzten Abschnitt modifiziert, um die Sicherheit zu erhöhen. Eine zusätzliche Herausforderung für den Memminger Rennstall, den Fahrern ein optimales Setup zu erarbeiten.

Nach sechs von 18 Rennen liegt das erste Drittel der Saison 2017 hinter der Dynavolt Intact GP-Mannschaft. Marcel Schrötter ging bislang erst einmal punktelos aus. Sein bestes Ergebnis, einen sechsten Platz, holte er in Jerez. Momentan besetzt er den zwölften Rang. Sandro Cortese erzielte in Argentinien den achten Platz, ansonsten verlief die Saison des 27-Jährigen vor allen in den Rennen durchwachsen, was sich im 20. WM-Rang wiederspiegelt. Zwei Veranstaltungen vor dem Heim-GP soll es endlich wieder aufwärts gehen!

Grand Prix von Katalonien
Zeitplan:

Freitag, 09. Juni 2017
Moto3 / FP1 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP1 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP1 / 10:55 - 11:40
................................................
Moto3 / FP2 / 13:10 - 13:50
MotoGP / FP2 / 14:05 - 14:50
Moto2 / FP2 / 15:05 - 15:50

Samstag, 10. Juni 2017
Moto3 / FP3 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP3 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP3 / 10:55 - 11:40
................................................
Moto3 / QP / 12:35 - 13:15
MotoGP / FP4/ 13:30 - 14:00
MotoGP / Q1 / 14:10 - 14:25
MotoGP / Q2 / 14:35 - 14:50
Moto2 / QP / 15:05 - 15:50

Sonntag, 11. Juni 2017
Moto3 / WARM-UP / 08:40 - 09:00
Moto2 / WARM-UP / 09:10 - 09:30
MotoGP / WARM-UP / 09:40 - 10:00
................................................
Moto3 / RENNEN / 11:00
Moto2 / RENNEN / 12:20
MotoGP / RENNEN / 14:00

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise