11/06/2018

Dirk Geiger rast in Barcelona in die Top-Ten

Am vergangenen Wochenende fand in Barcelona das fünfte Rennen des diesjährigen European Talent Cups statt. Intact Battery Power MAS-Pilot Dirk Geiger sicherte einen Platz in der dritten Startreihe und holte Platz acht im 7-Runden-Rennen.

Bei der dritten European Talent Cup-Veranstaltung 2018, welche in Barcelona ausgetragen wurde, etablierte sich Dirk Geiger sowohl in den Trainings als auch im Rennen in den Top-Ten.

Bereits zuletzt in Valencia war Dirk Geiger gut dabei, auf der Rennstrecke von Montmelo erkämpfte sich der 15-Jährige diese Woche nicht nur einen hervorragenden achten Startplatz, sondern war auch am Sonntag souverän unterwegs. Aufgrund eines Zwischenfalls musste das Rennen zunächst nach vier Runden unterbrochen werden, zu diesem Zeitpunkt lag der Mannheimer an fünfter Position. Im neugestarteten Sprint-Rennen von nur 7 Runden musste er sich gegen die Attacken einiger erfahrenerer Rivalen wehren und belegte am Ende einen sehr guten achten Platz. Sieben weitere Punkte landeten damit auf seinem ETC-Konto.

Nach einer längeren Pause geht es für die Junioren Ende Juli am Wochenende des 29.7. im MotorLand Aragon mit der vierten Veranstaltung der Saison 2018 weiter.

Die Gedanken des Intact Battery Power MAS-Teams sind bei dem 14-jährigen Spanier Andreas Perez, der am Sonntag im Moto3-Rennen schwer verunglückte.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise