23/09/2017

Dritte Startreihe im extrem engen Aragon-Qualifying

Mit nur rund drei Zehntel Rückstand zur Pole-Position erzielten die Dynavolt Intact GP-Fahrer Marcel Schrötter und Sandro Cortese im Qualifying für den Großen Preis von Aragon die Startplätze acht und neun.

Das Qualifying für das 14. Rennen der Saison 2017, welches an diesem Wochenende in der kargen Landschaft des MotorLands Aragon ausgetragen wird, hielt jede Menge Nervenkitzel bereit.

Schon am Freitag konnte man sehen, dass Marcel Schrötter trotz langer Verletzungspause und Schmerzen in seinem operierten linken Handgelenks-Kahnbein, erstaunlicherweise auf der Rennstrecke sehr gut dabei ist. Im letzten Freien Training am Samstagmorgen näherte er sich der Spitze bereits auf 0,6 Sekunden, lag zu dem Zeitpunkt aber noch an 14. Position. Im Qualifying knallte er sofort zu Beginn eine Zeit hin, mit der sich der 24-Jährige bis zehn Minuten vor Schluss auf dem vierten Platz behauptete.  

Als alle Fahrer im letzten Run mit frischen Reifen noch einmal nachlegten, setzte auch Marcel einen drauf, doch drängten sich ein paar Konkurrenten mit minimalsten Abständen doch noch davor. Der Suter-Pilot erlangte letztlich den achten Startplatz, nur drei Zehntel hinter Pole-Setter Miguel Oliveira. Der momentan 15te in der Moto2-WM hofft nun, dass er auch auf Renndistanz konkurrenzfähig bleiben kann.

Sandro Cortese trennten weniger als zwei Hundertstel von seinem Teamkollegen. Der 27-Jährige folgte im Quali, nachdem er bisher ein richtig starkes Wochenende erlebte und die Freien Trainings am Freitag und Samstag auf dem vierten Platz beendete, eine Position hinter Marcel auf dem neunten Rang. Die beiden Intact GP-Protagonisten werden sich am Sonntag beim Start in das 21-Runden-Rennen die dritte Reihe mit dem derzeit WM-Zweiten Tom Lüthi teilen.

FP°3:
1. Franco MORBIDELLI / ITA / KALEX - 1'54.200
2. Mattia PASINI / ITA / KALEX - 1'54.210 (+0.010)
3. Takaaki NAKAGAMI / JPN / KALEX - 1'54.216 (+0.016)
4. Sandro CORTESE / GER / SUTER - 1'54.295 (+0.095)
14. Marcel SCHROTTER / GER / SUTER - 1'54.844 (+0.644)

QP:
1. Miguel OLIVEIRA / POR / KTM - 1'53.736
2. Mattia PASINI / ITA / KALEX - 1'53.757 (+0.0219
3. Alex MARQUEZ / SPA / KALEX - 1'53.807 (+0.071)
:
8. Marcel SCHROTTER / GER / SUTER - 1'54.053 (+0.317)
9. Sandro CORTESE / GER / SUTER - 1'54.072 (+0.336)

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise