01/05/2018

Geiger sichert wertvolle fünf Punkte im ETC von Valencia

Beim zweiten European Talent Cup 2018, der letzte Woche in Valencia stattfand, erzielte Intact Battery Power-Pilot Dirk Geiger einen beachtlichen elften Platz.

Die Wetterbedingungen waren deutlich freundlicher als einen Monat zuvor beim Auftakt in Portugal, wo Regen, Kälte und Wind vorherrschten. Nicht die einfachsten Bedingungen für Dirk Geigers Debut im ETC der FIM CEV Repsol-Meisterschaft. Umso erfreulicher waren die Fortschritte, die der 15-Jährige nun in Valencia machen konnte.

Der Mannheimer erreichte im ersten Rennen nur knapp hinter der Top-10 den elften Platz.  Im zweiten Lauf am Sonntag kämpfte der Rookie dann mit dem stärker gewordenen Wind und überquerte als 22ter die Ziellinie. Nichtsdestotrotz nahm Dirk Geiger viel Positives mit und kann sich mit fünf Punkten in der Tasche für das dritte Meeting der Saison 2018 vorbereiten, welches vom 7. bis 10. Juni in Barcelona stattfinden wird.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise