30/06/2018

Marcel Schrötter verlängert seinen Vertrag bei Intact GP

Kurz vor dem Heim-Grand-Prix auf dem Sachsenring konnten sich das Dynavolt Intact GP-Team und Marcel Schrötter auf einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag einigen. In der Saison 2019 wird die Moto2-Mannschaft wieder mit derselben Fahrerpaarung antreten wie dieses Jahr.

Marcel Schrötter zählt zu den Top-Fahrern der Moto2-Weltmeisterschaft und besetzt derzeit den neunten Rang in der Gesamtwertung. Sein großes Potential ist auch anderen Teams nicht entgangen. Das Dynavolt Intact GP-Team ist umso mehr stolz, dass sich der Bayer ohne zu zögern zum Bleiben entschieden hat. Im Rahmen des Assen Grand Prix wurde der Vertrag für die Jahre 2019 und 2020 unterzeichnet.

Mit den Fahrern Marcel Schrötter und Xavi Vierge ist der Memminger Rennstall höchst konkurrenzfähig aufgestellt und überzeugt, noch in der aktuellen Saison sowie in Zukunft gemeinsam vieles erreichen zu können.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Seite statistisch auszuwerten. Die Auswertung ist anonym, es werden keine persönlichen Nutzerdaten erfasst.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise