15/09/2019

Trotz Zwischenfall starkes zweites MotoE-Rennen von Raffin in Misano

Im zweiten MotoE-Rennen in Misano verwehrte ein unglücklicher Sturz vom Vordermann Jesko Raffin und dem Dynavolt Intact GP-Team die Chance auf ein erstes MotoE-Podium. Eine starke Performance des Schweizers und die Plätze vier und sieben an diesem Wochenende sicherten ihm vier Positionen in der Meisterschaft.

Es war ein guter Start in das sieben Runden lange zweite Rennen des MotoE World Cups am Sonntag auf dem »Misano World Circuit Marco Simoncelli« in Misano Adriatico. Jesko Raffin kam von seinem vierten Startplatz aus der zweiten Reihe sehr gut weg. Leider stürzte Cup-Kollege Xavier Simeon in der zweiten Kurve genau auf der Ideallinie des Schweizers und Raffin musste weit gehen, um ihm auszuweichen. Die erste Runde beendete er nur noch in der zehnten Position.

Mit Rundenzeiten um 1’44.1 hätte es heute durchaus ein Top-Drei-Ergebnis werden können und so war die Enttäuschung bei dem 23-Jährigen und seinem Team anzumerken. In der letzten Runde schaffte er es noch, an Bradley Smith vorbeizufahren und sich damit den siebten Platz zu sichern. Auch in der Meisterschaft steht Jesko Raffin aktuell auf dem siebten Rang. In nur zwei MotoE-Rennen hat er sich in der Meisterschaft vier Positionen nach vorn gekämpft. Mit der Leistung des jungen Schweizers ist das Dynavolt Intact GP Team heute sehr zufrieden, hat er doch wieder einmal gezeigt, dass er die Rundenzeiten einer Führungsgruppe locker halten kann.

Race 2:
1. Matteo FERRARI / ITA / TRENTINO Gresini MotoE
2. Hector GARZO / SPA / Tech 3 E-Racing
3. Mattia CASADEI / ITA / Ongetta SIC58 Squadracorse
7. Jesko RAFFIN / SWI / Dynavolt Intact GP

MotoE World Cup Klassifikation:
1. FERRARI Matteo / ITA / 72
2. GARZO Hector / SPA / 53
3. SMITH Bradley / GBR / 48
4. DI MEGLIO Mike / FRA / 47
5. SIMEON Xavier / BEL / 45
6. CANEPA Niccolo / ITA / 36
7. RAFFIN Jesko / SWI / 32
8. TUULI Niki / FIN / 26
9. CASADEI Mattia / ITA / 24
10. GIBERNAU Sete / SPA / 24
11. DE ANGELIS Alex / RSM / 23
12. TEROL Nicolas / SPA / 23
13. HERRERA Maria / SPA / 21
14. GRANADO Eric / BRA / 21
15. SAVADORI Lorenzo / ITA / 20
16. HOOK Joshua / AUS / 20
17. DE PUNIET Randy / FRA / 12
18. FORAY Kenny / FRA / 9

Wir verwenden keine Tracking-Software und sammeln keine persönlichen Daten. Auf der Startseite wird ein Twitterfeed eingebunden, Twitter setzt Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise